Root to Rise

Yoga Alliance zertifiziert

280 h

TEACHERTRAINING 2020 : 15.02.2020- 15.11.2020

Seit 2016 bieten Kira & Dore ein eigen konzipiertes, international anerkanntes barefoot -yoga Teacher Training an.

Dieses Training basiert auf den Prinzipien des Hatha Yogas, präsentiert jedoch bewusst kein System zur blinden Nachahmung. Vielmehr geht es uns darum, dass du durch das Eintauchen in die unterschiedlichsten Konzepte des Yogas und in der Auseinandersetzung mit Asanas, Atmung, Meditation und Mythologie dein eigenes authentisches Zuhause im Yoga finden kannst. Jenseits von Richtig und Falsch erforschen wir, wie wir uns persönlich auf überliefertes Wissen beziehen können und daraus etwas Neues, uns Eigenes gestalten können.

Das Basisjahr besteht aus der Yoga Immersion (Modul 1a) und der Teacher Immersion (Modul 1b) und umfasst 280 H. Diese Ausbildung ist die Grundausbildung und berechtigt dich nach erfolgreichen Abschluss zum unterrichten.

In der Yoga Immersion beschäftigen wir uns mit Inhalten und Hintergründen des Yoga, wie zum Beispiel mit den Namen und der korrekten Ausführung wesentlicher Asanas, mit grundlegender Anatomie und Ausrichtungsprinzipien, klassischem Pranayama, Mudras, Bandhas, Meditationsformen, Entspannungstechniken, den Yoga-Sutra des Patañjali, der Bhagavad-Gīta, und Grundlagen des Sanskrit.

Darauf basierend wenden wir uns in der Teacher Immersion dem Unterrichten zu: Was macht lebendigen Yogaunterricht und gute Yogalehrende aus? Was sind deine Stärken als Yogalehr*in? Wie kannst du authentisch unterrichten? Wie kannst du Stunden so aufbauen, dass sie einer sinnvollen Ordnung folgen und doch den Bedürfnissen des jeweiligen Moments entspringen? Wie benutzst du Sprache und Stimme, Atem-, Entspannungs – und Bewegungsmuster am besten? Wie baust du z.B einen Anfänger*innenkurs auf? Welche Möglichkeiten der Korrektur hast du als Yogalehrer*in?

Wenn du das erste Jahr ( 280 h) erfolgreich abgeschlossen hast, bist du berechtigt das 2. oder 3. Jahr zu buchen oder wählst aus unseren Weiterbildungsworkshops diejenigen aus, die dich ansprechen.

Das 2. Jahr ist ein Praxisjahr. Hier bekommst du die Möglichkeit im barefoot zu unterrichten. Jede deiner Stunden wird begleitet und besprochen. Die Gruppe geht durch die Prozeße der Intervison &  Supervision.  Zusätzlich gibt  es verschiedene Einheiten von Präsenzunterricht speziell zum unterrichten und den damit verbundenen auftauchenden Fragen.

Das 3. Jahr ist ein Jahr, das ganz der Meditation und Selbstrefelektion gewidmet ist. Es soll dazu einladen die Praxis der Achtsamkeit über einen längeren und kontinuierlichen Zeitraum in den Mittelpunkt deines Lebens zu stellen, eigene biografische Themen zu bearbeiten und dich nicht nur als Lehrer*in selbst immer besser zu verstehen.

Begleitend gibt es verschiedene Weiterbildungen für Yogalehrer*innen zu unterschiedlichen Themen.

Unser Training richtet sich an diejenigen, die Yogalehrer*in werden wollen oder schon Yogalehrer*innen sind und ihre Fähigkeiten im Unterrichten erweitern wollen. Es ist aber auch für alle geeignet, die sich tief gehender mit Yoga auseinandersetzen wollen und ihre persönliche Praxis erweitern und  verfeinern wollen.

ROOT TO RISE -280 H 2019/2020

  • MODUL 1A:
    Yoga Immersion
    Asana – Anatomie – Pranayama – Mantra – Meditation – Entspannung – Philosophie
  • MODUL 1B:
    Teacher Immersion
    Lehrpersönlichkeit – Sequenzieren – Didaktik – Korrekturen – Kursgestaltung – Unterrichtspraxis
  • UMFANG:
    280 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten), verteilt auf 21 Ausbildungstage , inkl. 3-4 h Vor- und Nachbereitung je Ausbildungswochenende.

.

Kurszeiten & Termine

  • Infoveranstaltung : Sonntag 24.11.2019 18.15 Uhr
  • Beginn der Ausbildung : 15.02. 2020
  • Abschluss: 15.11. 2020 mit einer zertifizierten Prüfung
  • Kurszeiten & Termine: 15/ 16. 02. 2020, 07./08. 03. 2020, 25./26.04. 2020, 16./17.05.2020, 06.06. 2020 Studientag, 27./28.06. 2020, 18./19.07. 2020, 05./06. 09.2020, 03./04.10. 2020, 24./25.10. 2020, 14./15. 11. 2020

Kosten

Verbindliche Anmeldung für beide Module bis 08.12. 2019: 2440,- Euro
Verbindliche Anmeldung für beide Module nach dem 08.12. 2019: 2600,-Euro
Ratenzahlung: Anzahlung 500 Euro plus 12 x 190 Euro ( 2780,- Euro)
inkl. Kursmaterialien
zzgl. Prüfungsgebühr (120 Euro)

Anmeldung und Kontakt

ab sofort über: kontakt@barefoot-yoga.de

Kursleitung: Kira Sara & Dore Kaßner

Dore

Dore ist Yoga- und Meditationslehrerin, Körpertherapeutin, Ärztin und Gründerin von barefoot-yoga Göttingen. Sie unterrichtet seit 20 Jahren Yoga, Meditation und Achtsamkeit. Ursprünglich lernte sie in Indien klassisches Hatha-Yoga, seitdem prägten und inspirierten verschiedene Lehrer*innen und Stile ihre eigene Art Yoga zu verstehen und weiterzugeben (Iyengar – Centered -Anusara -Jivamukti -Kundalini und Kriya Yoga, sowie Yogatherapie). Sie liebt es zu erforschen, wie es gehen kann, ganz im Kontakt zu sein mit dem eigenem Körper und Erleben – auf der Matte und darüber hinaus.

Kira

Kira ist Lehrerin, Universitätsdozentin und seit zehn Jahren Yogalehrerin. Neben Open-Stunden und Kursen aller Niveaus unterrichtet sie pränatales Yoga, gibt Yogawerkstätten, Workshops und Kirtans. Mit ihrem australischen Mann hat sie viele Jahre im Ausland verbracht und Yogastunden und -ausbildungen auf der ganzen Welt besucht. Die Wurzeln ihres Yoga liegen im Sivananda und Ashtanga Yoga. Durch ihre Faszination mit Mantras und Mythologie fand sie ihr Zuhause schließlich in Sianna Shermans Rasa Yoga. Sie hat nie genug davon, Yoga zu erforschen und zu erkunden.