Weiterbildungen &

Workshops

barefoot-yoga

Harmonium spielend lernen 

Freitag 04.02.2022 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag 05.02.2022 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 06.02.2022 9.00 – 15.00 Uhr

Freitag 01.04. 2022 17.00 – 20.00 Uhr
Samstag 02.04.2022 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 03.04.2022 9.00  – 15.00Uhr

nur beide WEs gemeinsam buchbar, da diese aufeinander aufbauen

Kosten: (inkl. Lehrbuch, Betreuung zw. Kurszeiten & Leihharmonium zu den Kurszeiten):
590,00 € Frühbucherrabatt   bis 07.11. 2021 für beide Wochenenden
650,00 € bei Buchung nach dem 07.11. 2021 für beide Wochenenden

Ermäßigung auf Anfrage ggf. möglich
Anmeldung: kontakt@barefoot-yoga.de

Das indische Harmonium ist ein wunderbares und kraftvolles Musikinstrument, um sich selbst und andere beim (Mantra-)Singen zu begleiten. Selbst für Menschen, die von sich selbst glauben, sie seien unmusikalisch, ist das Spielen dieses Instruments leicht zu erlernen – vorausgesetzt, sie haben den tiefen Wunsch dazu. Deshalb musst du auch keine Noten lesen können und benötigst keinerlei musikalische Vorbildung.

Dieser Harmoniumkurs richtet sich an Menschen, die lernen wollen insbesondere Mantren/Singkreislieder mit dem indischen Harmonium zu begleiten, u.a. auch an Yogalehrer*innen (auch in Ausbildung), die mit dem Harmoniumspiel ihre Yogastunden aufwerten, Kirtans anleiten oder einfach sich selbst beim Mantrasingen begleiten möchten. Aber auch alle anderen, die Freude am Singen und dem Klang des Harmoniums haben, sind herzlich willkommen und werden viel Neues erlernen und erfahren können.

Inhalte:
– Funktionsweise & Geschichte des Harmoniums
– verschiedene Harmoniumtypen kennenlernen und ausprobieren
– verschiedene Spieltechniken & Kombinationen der Spieltechniken
– Anpassung (Transposition) der Mantren/Lieder an deine Stimmlage
– Tiefenentspannung & Sonnengruß instrumental begleiten
– Erarbeitung einer Vielzahl an (klassischen) Mantren & Herzenslieder für Singkreise und Yogastunden
– einfache Gesangsübungen zum Aufwärmen deiner Stimme
– Singkreis/Kirtan anleiten
– du wirst am Ende des Basismoduls in der Lage sein, dir selbst neue Mantren zu erschließen und diese in den verschiedenen Spieltechniken, angepasst an deine Stimmlage, spielen zu können
– und vor allem wirst du auch das lernen, was ihr, die Schüler*innen, in den Unterricht mit einbringt und was ihr lernen/wissen   möchtet
– zusätzlich: zw. den beiden Wochenenden betreut euch Martin bei Fragen/Unklarheiten

Als Grundlage wird dir ein umfassendes, professionelles Lehrbuch (150 Seiten) zur Verfügung gestellt & du erhältst Zugang zum passwortgeschützten Bereich mit einer Fülle an Videos
Dieses Lehrbuch, als auch das Videomaterial online, ist wirklich ein Herzstück des Unterrichts in welches wir viel Mühe, Zeit und Liebe gesteckt haben. Es enthält das gebündelte Wissen von Martins & Danas langer Erfahrung im Harmoniumspielen und -unterrichten, als auch unsere Erfahrungen bei Live Kirtans, Mantrayogstunden u.v.m.
Es ist sehr übersichtlich gestaltet und beinhaltet eine Fülle an Grundlagen, Techniken & Informationen, in dieser Form bisher einzigartig im deutschsprachigen Raum, und ermöglicht dir, auch von zu Hause aus alle Kursinhalte immer wieder gut und verständlich nachvollziehen zu können.

Einen ersten Eindruck könnt Ihr auf YouTube bekommen: https://www.youtube.com/watch?v=U9PZA-8WEYc

Leitung : Martin Hinze
Martin unterrichtet seit 2004 mit ungebrochener Leidenschaft das indische Harmonium. Er versteht es auf eine besondere Art und Weise seine eigene Faszination am Harmonium auch auf seine Schüler*innen überspringen zu lassen. Die Freude am Spielen steht bei ihm immer im Vordergrund und doch vermittelt er auf leichte und individuelle Weise Theorie & Techniken. Martin zeichnet sich vor allem durch seine Geduld, als auch seine Fähigkeit aus, sich auf unterschiedlichste Lerntypen einlassen zu können & diese ganz individuell zu fördern. Dadurch hat bei Martin bisher jede*r Teilnehmer*in das Harmoniumspielen erlernen können.

Roots – Ein Grundlagen Workshop mit Kira Sara & Dore Kaßner

Samstag 15.10.2022 09.00 – 13.00 Uhr & 14.30 – 17.30 Uhr
Sonntag 16.10.2022  09.00 – 13.00Uhr & 14.30 – 17.30 Uhr

Kosten: 120 Euro Frühbucher bei Anmeldung bis 31.07.2022
140 Euro bei Buchungen ab dem 01.08.2022

Anmeldung : kontakt@barefoot-yoga.de

ROOTS – weiterführende Grundlagen der Yogapraxis – Ein inspirierendes Intensivwochenende  – mit Kira & Doreasanas – pranayama- bhakti & mantra – meditation & achtsamkeit

Du übst Yoga, bist neugierig auf mehr und möchtest dein Wissen vertiefen? Du interessierst dich für eine exakte Ausrichtung in den Asanas, willst mehr wissen über Pranayama und Atem? Hast Lust mehr über Meditation, Achtsamkeit und Mantras zu erfahren? Wir laden dich ein mit uns Türen zu öffnen, vielleicht Bekanntest neu zu betrachten oder ganz Neues deine Yogapraxis vertiefen zu lassen.
Lass dich inspirieren für den nächsten Schritt auf deiner Yogareise.

Mit diesem Workshop bieten wir euch einen Gesamtüberblick über das wie wir Yoga nach 20 Jahren praktizieren und lehren verstehen. Welche Elemente uns darin wichtig sind und wie Du sie in Deine Yogapraxis integrieren kannst.  Zu den einzelnen Bereichen leiten wir jeweils weiterführende Workshops, Trainings, Jahresgruppen und Ausbildungen an.

Storytelling  und Erzähler*innenpräsenz – Weiterbildung für Yogalehrer*innen
mit Anton Kugler & Dore Kaßner – 24 UE

Freitag 28.10.2022 19.00 – 21.30 Uhr
Samstag 29.10.2022 8.30 – 13.00 Uhr & 15.00 Uhr -19.30 Uhr
Sonntag 30.10.2022 8.30 – 13.00 Uhr  & 14.30 Uhr – 16.30Uhr

Kosten: 165,00 Euro Frühbucher bis 31.07.2022  24 UE werden auf die 500 H Ausbildung anerkannt
195,00  Euro bei Buchung ab 01.08.2022

Anmeldung: kontakt@barefoot-yoga.de

Leitung : Dr. Anton Kugler & Dore Kaßner