Jahresgruppen

Seit 2016 gibt es bei barefoot yoga verschiedene Jahresgruppen unter der Leitung von Dore Kaßner.

Anliegen dieser Gruppen ist es, einen geschützten Erfahrungsraum zu schaffen, der uns erlaubt, über einen längeren und kontinuierlichen Zeitraum individuelle, kollektive und transpersonale Innenräume zu erforschen um nachhaltig Veränderungsprozesse einzuleiten, die uns dabei helfen, unseren Alltag mehr und mehr so zu gestalten, wie es unserem inneren Wesen und unseren Wünschen entspricht. Dabei nutzen und lernen wir Methoden der Körperarbeit, wie Yoga & Tanz, sowie der Prozess- & Schattenarbeit. Wir üben transparente Kommunikationstechniken und eine kontinuierliche meditative Präsenzpraxis, um immer mehr Verständnis über alte, selbsbegrenzende Muster zu erlangen, über diese hinaus zu wachsen und unserem Sein ein stabiles und gesundes Zuhause zu geben.

Jahresgruppe 2022 – Erstes Jahr

Die Jahresgruppe soll dazu einladen und dich dabei unterstützen, die Praxis der Achtsamkeit über einen längeren und kontinuierlichen Zeitraum mehr in den Mittelpunkt deines Lebens zu stellen. Dabei schafft die wachsende Bewusstheit und Wahrnehmungsfähigkeit jedes Einzelnen und der Gruppe immer mehr Raum für Klarheit und Präsenz.
Unter anderem können so nicht integrierte Anteile in der Entwicklung jedes Gruppenmitglieds leichter bewusst gemacht und integriert werden. Die gemeinsame Arbeit wird dir helfen dich immer mehr zu verstehen, zu erkennen wie du in Beziehung trittst und welche Mechanismen dir immer wieder im Weg stehen, um dein Leben noch erfüllter, in deinem Sinne zu leben.
Die Gruppe schafft dabei einen Container für eine Praxis, die du dir vielleicht schon länger in deinem Leben wünschst, die aber alleine viel schwieriger umzusetzen ist. Um das zu ermöglichen, braucht es die Bereitschaft von jedem Einzelnen eine tägliche Achtsamkeitspraxis (tgl. ca. 20 min.) für die Zeit der Jahresgruppe zu praktizieren. Wie das gehen kann und mit welchen Schwierigkeiten du dabei konfrontiert sein kannst, werden wir bei unserem ersten Treffen gemeinsam erarbeiten.
Wichtig ist, dass du grundsätzlich die Bereitschaft dafür hast, über den vereinbartenZeitraum zu praktizieren. Dass du vielleicht im Moment Schwierigkeiten oder Ängste hast, wie das gehen kann, dass es vielleicht auch einmal nicht klappt, steht nicht im Vordergrund und sollte dich nicht davon abhalten, dich für die Jahresgruppe zu entscheiden.

Das erste Jahr ist das Basisjahr, es wird darum gehen, überhaupt eine regelmäßige Praxis zu entwickeln und gemeinsam zu schauen, welche Schwierigkeiten auftreten und wie man sie überwinden kann. Wir fangen an gemeinsam tiefer zu schauen, bewusster und feiner in unserer Aufmerksamkeit und Präsenz zu werden.

Wir wenden uns dann mit dieser Achtsamkeit Teilen unserer eigenen Biografie zu und bekommen Hinweise, wo wir vielleicht alte Strategien durch neue Hilfreichere ersetzen können. Über das Individuelle hinaus werden wir auch immer wieder eintauchen in eine tiefere Wahrheit die geprägt ist von Sein, Verbundenheit und Stille.

Diese Jahresgruppe ist eine wunderbare Gelegenheit zu wachsen, tiefer mit Dir in Kontakt zu kommen und zu spüren, dass du den Weg nicht alleine gehen musst.

Diese Arbeit ist meiner Meinung nach eine Grundlage für Yogalehrer*innen. Denn nur was selbst erfahren wurde können wir auch an andere weitergeben. Deshalb freue ich mich besonders das Training als Teil unserer Yogalehrer*innenausbildung anbieten zu können. Bei regelmäßiger Teilnahme rechnen wir 80 UE auf eure Ausbildung an.
Die Jahresgruppe ist nach Absprache und freien Plätzen auch offen für Menschen, die keine Yogalehrer*innenausbildung gemacht haben. 

Termine

  1. So 13.02. 19:00-21:30 – online
  2. Fr 04.03. – So 06.03. Retreat Plockhorst, Anreise 17:30 Abreise 15:30
  3. So 03.04. 15:30 – 19:00 – barefoot
  4. Fr 29.04. – So 01.05. Stille-Retreat Plockhorst Anreise 17:30 Abreise 16:30
  5. So 19.06. 15:00 – 19:00 – online
  6. Sa 09.07. 19:00 – 21:00 & So 10.07. 08:00 – 12:30 & 14:30 – 18:00 – barefoot
  7. So 28.08. 15:00 – 19:00 – online
  8. Sa 24.09. 19:00 – 21:00 & So 25.09. 08:00 – 12:30 & 14:30 – 18:00 – barefoot
  9. So 30.10. 18:30 – 21:30 – barefoot
  10. Fr 02.12. – So 04.12. Abschluss-Retreat Plockhorst Anreise 17:30 Abreise 16:30

Kosten & Anmeldung

Seminargebühr 850 Euro
Verbindliche Anmeldung bis 21.12.2021

Jahresgruppe 12 Months 2021

– geschlossene Gruppe –

31. Januar Die wilde Frau Dore
14. Februar Die Kriegerin Maren
14. März Die Priesterin Dore
11. April Die Mutter Maren
09. Mai Die Weggefährtin Dore
13. Juni Die Heilerin Maren
04. Juli Die Liebende Dore
15. August Die Künstlerin Maren
12. September Die Jungfrau Dore
10. Oktober Die Alte Weise Maren
07. November Die Wandlerin Dore
05. Dezember Die Königin Maren

Core Jahresgruppe 2021

– geschlossene Gruppe –

laufende Termine:

Einführung : Sonntag 21.2. 16.00 Uhr – 18.45 Uhr

  1. Wochenende 27./28.3. 
  2. Wochenende 05./06.6. 
  3. Wochenende 18./19.9.
  4. Wochenende 27./28.11. 

Zeiten:
Samstag:
Session 1 14.30 – 16.30  Uhr
Session 2 17.00 – 18.45  Uhr
Dharma Talk  20.15- 21.45 Uhr

Sonntag :
Meditation 8.00 -8.45 Uhr 
Yoga ( optional ) 9.00 -10.15 Uhr 
Session 3 10.45 – 12.15 Uhr 
Session 4 14.30 – 16.00 Uhr 
Abschluss 16.20 -17.30